Monatsarchive: Mai 2015

„A More Analytic and Selfconscious Participant“

Ein Denken durch den Comic Ich charakterisierte glamourpuss als autoethnografische Unternehmung. Im strengen Wortsinn – dem glamourpuss sicher nicht gerecht wird – bezeichnet Autoethnografie eine Methode, Menschen zu beobachten, die bestimmten Gruppen oder Subkulturen angehören. EthnografInnen stürzen sich hierbei mitten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Nachdenkliches, Werkverlauf | Hinterlasse einen Kommentar